Faires und regionales Plochingen

Ein Nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten sowie ein fairer Umgang mit den Produzenten und Erzeugern in aller Welt ist wichtig. Daher unterstützt die Stadt Plochingen regionale Produzenten und Erzeuger und setzt sich für einen Fairen Handel ein.

Faires Plochingen

Fairtrade steht für fair angebaute und gehandelte Produkte sowie Handelsbeziehungen die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruhen. Durch bessere Handelsbedingungen sollen die sozialen Rechte von Produzenten und Arbeitern insbesondere in Entwicklungs- und Schwellenländern gesichert und so ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung geleistet werden.
Produzenten verpflichten sich daher, Regeln einzuhalten, die allen Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette angemessene Preise und menschenwürdige Arbeitsbedingungen garantieren. Das bedeutet unter anderem:

  • geregelte Arbeitsbedingungen
  • keine ausbeuterische Kinderarbeit
  • umweltschonender Anbau
  • Verbot gefährlicher Pestizide
  • die Bezahlung von angemessenen Löhnen und
  • Mindestpreisen für fair angebaute Produkte und Rohstoffe

Fairtrade steht also für unabhängig kontrollierten Handel auf Augenhöhe mit den Erzeugern und Produzenten in aller Welt.

Fairtrade-Towns fördern daher gezielt den Fairen Handel auf kommunaler Ebene und setzen sich für gerechte Produktionsbedingungen sowie soziale und umweltschonende Herstellungs- und Handelsstrukturen ein. Zudem fördern sie eine erfolgreiche Vernetzung von Personen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, die sich für den Fairen Handel in ihrer Heimat stark machen. Und das nicht ohne Grund, denn das Thema Fairer Handel liegt im Trend und findet eine breite gesellschaftliche Akzeptanz.

Weltladen EINEWELT Plochingen

Seit Dezember 2020 gibt es in Plochingen mitten in der Fußgängerzone einen Weltladen, der eine breite Palette fair gehandelter Produkte aus aller Welt anbietet und der ehrenamtlich betrieben wird. Der gesamte Reinerlös aus dem Verkauf kommt verschiedenen Projekten zugute. Getragen wird der Weltladen vom Verein EINEWELT Plochingen e.V.
 
Weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Vereins unter www.einewelt-plochingen.de.

Regionales Plochingen

In und um Plochingen wird eine Vielzahl an Produkten angebaut, verarbeitet und verkauft. Egal ob Apfelsaft aus den Streuobstwiesen oder Backwaren, Hülsenfrüchte und Fleischwaren - in der direkten Umgebung von Plochingen können diese Produkte erworben und genossen werden. Das schmeckt nicht nur gut, es ist auch gut für die Umwelt und Sie unterstützen unsere heimischen Bauern und Produzenten. An den Markttagen kann man sich von der Vielfalt der heimischen Produkte überzeugen.

Markttage in Plochingen
Lettenäckermarkt Lettenäcker Jeden Dienstag von
13:00 bis 18:00 Uhr
Mittwochsmarkt Fischbrunnenplatz Jeden Mittwoch von
07:00 bis 13:00 Uhr
Großer Wochenmarkt Marktplatz Jeden Freitag von
07:00 bis 13:00 Uhr

Wo Sie in Plochingen Faire und Regionale Produkte kaufen können, finden Sie in unserem Flyer "Regionales & Faires Plochingen (3,153 MiB)"