Weltladen eröffnet

Nun gibt es auch in Plochingen einen Weltladen

Gefreut haben sich die Aktivisten des Vereins EINEWELT Plochingen bei der Eröffnung des Weltladens in der Marktstraße im Rahmen des Adventsmärktles am 5. Dezember. „Schön, dass es endlich so etwas auch in Plochingen gibt“, meinte eine Besucherin. „Ein idealer Start“, resümierte der 1. Vorstand Dr. Jörg Eberle. Seit der Gründungsversammlung des Vereins Ende Oktober bis zur Eröffnung des Ladens sind nur sechs Wochen vergangen. „Es hat sich sehr rasch ein aktives Team zusammengefunden und wir sind tatsächlich ein bisschen stolz, dass wir es rechtzeitig zur Adventszeit geschafft haben“, so Susanne Martin vom Kulturamt, die im Hintergrund die Fäden zusammenführte. „Im Weltladen gibt es viele schöne kunsthandwerklich gefertigte und fair produzierte und gehandelte Produkte, die sich alle wunderbar als Weihnachtsgeschenke eignen“, wirbt sie für den neuen Weltladen.
 
Der Weltladen befindet sich in der Marktstraße 30 mitten in der Fußgängerzone und hat zunächst Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr und Freitag und Samstag von 9 – 13 Uhr geöffnet.