Schutzchlorung des Trinkwassers im Stadtgebiet Plochingen vorübergehend aufgehoben 

Die Stadtwerke Plochingen haben die Schutzchlorung des Trinkwassers vorübergehend aufgehoben.

Seit einigen Tagen wurden bei den regelmäßigen Kontrollen keine erhöhten Koloniezahlen im Trinkwasser des Wasserwerks festgestellt. Die Vorsichtsmaßnahmen konnten daher in enger Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Esslingen eingestellt werden. 

Zum Schutz der Bevölkerung werden weiterhin täglich Wasserproben an verschiedenen Prüfstellen entnommen und im Labor untersucht. Die Prüfergebnisse liegen 48 Stunden nach der Beprobung vor und werden im Anschluss gemeinsam mit dem Gesundheitsamt beurteilt. Abhängig von den Ergebnissen der Kontrollmessungen wird geprüft, ob erneute Desinfektionsmaßnahmen notwendig sind.

Die Stadtwerke Plochingen informieren Sie, sollten erneute Schutzmaßnahmen erforderlich sein.