Online-Beteiligung zum Mobilitäts- und Verkehrsentwicklungskonzept "MOVE 2035" startet

Mobilitäts- und Verkehrsentwicklungskonzept "MOVE 2035"

Die Bewältigung des zukünftigen Verkehrsaufkommens bei gleichzeitiger Sicherstellung der Mobilität im Stadtgebiet Plochingen ist eine der größten Herausforderungen der Stadtentwicklungsplanung. Um dieser gerecht zu werden, erstellt die Stadt Plochingen in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Bernard Gruppe ZT GmbH ein Mobilitäts- und Verkehrsentwicklungskonzept (MOVE) für das Zieljahr 2035, das Maßnahmen und Handlungsmöglichkeiten für das gesamte Stadtgebiet beinhaltet. Auf dem Weg dahin haben Sie erneut die Chance, Ihre Meinung bei einer weiteren Beteiligungsrunde einzubringen. 
In der ersten Stufe der Bürgerbeteiligung im Sommer 2019 haben wir Sie im Rahmen einer Haushaltsbefragung bereits nach Ihren täglichen Mobilitätsroutinen und den von Ihnen genutzten Mobilitätsarten gefragt. Mit der zweiten Beteiligungsstufe in Form einer Online-Befragung (I) Ende 2020 wurden die übergeordneten Ziele für die zukünftige Mobilität und den Verkehr in Plochingen mit Ihnen abgestimmt und anschließend in einem Leitbild festgelegt. 

Online-Beteiligung II ab 1. Juli

Plakat zur Online-Beteiligung II

In der bevorstehenden dritten Beteiligungsstufe in Form einer Online-Befragung (II) geht es nun darum, strategische Maßnahmen für die zukünftige Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung zu erarbeiten und zu bewerten. Die Ergebnisse sollen dazu dienen, bis zum Zieljahr 2035 ein abgestimmtes Maßnahmenprogramm zu definieren. Dazu liegen bereits vielfältige Maßnahmenvorschläge (5,198 MiB) vor.  Wir bieten Ihnen nun die Gelegenheit, diese Vorschläge zu bewerten und ggf. neue Ideen einzubringen und laden Sie zu einer weiteren Phase einer Online-Beteiligung (II) ein. Die Befragung wird über eine interaktive Beteiligungsplattform durchgeführt. Im Zeitraum von Donnerstag, 01.07.2021 bis einschließlich Montag, 26.07.2021 ist die Plattform für Sie freigeschalten.

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zu MOVE 2035 sowie den Link zur Online-Beteiligung (ab 1. Juli 2021) finden Sie hier