Neue Corona-Verordnung und neuer Stufenplan für Öffnungsschritte ab 28. Juni

In den vergangenen Wochen haben sich die Infektionszahlen in Baden-Württemberg erfreulicherweise positiv entwickelt. Die 7-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg lag am 25. Juni 2021 nur noch bei 7,9 und auch die Zahl der Neuinfektionen sinkt weiter. Gleichzeitig droht jedoch mit der Delta-Variante ein möglicher erneuter Anstieg der Infektionszahlen. 

Die Landesregierung appelliert daher insbesondere im Hinblick auf die Delta-Variante weiter vorsichtig zu sein. Es gilt auch weiterhin, den Infektionsschutz zu beachten und die Abstandsregelungen einzuhalten ohne leichtsinnig zu werden. Auf nicht unbedingt notwendige Reisen in Risiko- und Virusvariantengebiete sollte weiter verzichtet werden. 

Änderungen der Corona-Verordnung zum 28. Juni 2021

Die Landesregierung hat zum 28. Juni 2021 die Corona-Verordnung des Landes komplett überarbeitet und wesentlich vereinfacht, sowie vier neue Inzidenzstufen ausgearbeitet. Überschreitet ein Stadt- oder Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den jeweiligen Schwellenwert, werden die Öffnungen wieder zurückgenommen. 

Die neue Verordnung richtet sich nach den verschiedenen Lebensbereichen. Mit sinkenden Inzidenzen gibt es wieder mehr Normalität im Alltag. Dies betrifft unter anderem die Kontaktbeschränkungen, private Feiern, öffentliche Veranstaltungen sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen.

Die neuen Inzidenzstufen

Inzidenzstufe 4: 7-Tage-Inzidenz im jeweiligen Stadt- oder Landkreis über 50

Inzidenzstufe 3: 7-Tage-Inzidenz im jeweiligen Stadt- oder Landkreis zwischen 50 und 35

Inzidenzstufe 2: 7-Tage-Inzidenz im jeweiligen Stadt- oder Landkreis zwischen 35 und 10

Inzidenzstufe 1: 7-Tage-Inzidenz im jeweiligen Stadt- oder Landkreis unter 10 

Im Falle dass die Inzidenzen wieder drohen über 100 zu steigen, wird die Landesregierung hierzu gesonderte Regelungen erlassen. 
Ausschlaggebend sind die vom Landesgesundheitsamt veröffentlichten 7-Tage-Inzidenzen der jeweiligen Stadt- und Landkreise. Je nach Inzidenzstufe gelten für die unterschiedlichen Bereiche wie etwa Gastronomie, Beherbergungsbetriebe, Sportveranstaltungen, Kontaktbeschränkungen oder privaten Feiern entsprechende Auflagen. 
Hier erfahren Sie, welche Inzidenzstufe im Landkreis gilt.

Weitere Informationen

Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

Stufenplan für sichere Öffnungsschritte ab 28. Juni 2021 (PDF)

Bundesregierung: Fragen und Antworten zum novellierten Infektionsschutzgesetz