Neue Corona-Verordnung ab Oktober

Mit Beschluss vom 27. September 2022 hat die Landesregierung eine neue Corona-Verordnung verabschiedet, die zum 1. Oktober in Kraft tritt. 

Änderungen zum Oktober

  • Die bislang geltenden Regelungen werden weitgehend beibehalten und an das neue Infektionsschutzgesetz (IfSG) des Bundes angepasst. 
  • Einige Regelungen, wie FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr und in medizinischen Einrichtungen, sind nun durch das IfSG geregelt.
    Im Herbst und Winter gelten wieder bestimmte Masken- und Testpflichten gegen Corona. Bundesweit gilt eine Maskenpflicht in Fernzügen, Kliniken und Arztpraxen. Getestet wird weiterhin in Kliniken und Pflegeheimen. 
  • Laufzeit der Verordnung bis 30. November 2022

Corona-Verordnung ab Oktober

Die aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung auf einen Blick (ab Oktober)