Impfbus unterwegs im Landkreis Esslingen

Der Impfbus tourt weiterhin durch den Landkreis Esslingen. Er macht von montags bis freitags täglich in bis zu zwei Städten und Gemeinden Station.

Das Impfteam der Malteser hat alle gängigen Impfstoffe von BioNTech, Johnson & Johnson, Moderna und Novavax an Bord. Auch Corona-Impfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren sind im Impfbus möglich. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. So bietet der Impfbus eine schnelle und ganz unkomplizierte Möglichkeit, sich immunisieren zu lassen.

Bitte mitbringen: Personalausweis, Gesundheitskarte und Impfpass oder Impfzertifikate

 Der Fahrplan des Impfbusses wird regelmäßig unter www.landkreis-esslingen.de veröffentlicht. 

Wann der Impfbus Station in Plochingen macht, wird rechtzeitig auf unserer Homepage unter "Corona-Meldungen", im Veranstaltungskalender und im Amtsblatt bekanntgegeben. 

Weitere Impfaktionen: www.dranbleiben-bw.de

Informationen zur Impfung

Die erste Auffrischungsimpfung wird frühestens drei Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung durchgeführt. Die zweite Auffrischungsimpfung wird bei Personen über 70 Jahren (oder immungeschwächte Personen, zum Beispiel unter Chemotherapie) frühestens drei Monate nach der ersten Auffrischimpfung und bei Beschäftigten in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen (mit Nachweis) frühestens nach sechs Monaten durchgeführt. 

Aktuell sind im Landkreis Esslingen etwa 70 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner vollständig gegen Corona geimpft. Eine erste Auffrischimpfung haben bereits mehr als 50 Prozent der Bevölkerung erhalten.