Ausschreibung Denkmalschutz Baden-Württemberg 2020

Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat loben zum 36. Mal den Denkmalschutzpreis Baden‐Württemberg aus.

Der Denkmalschutzpreis stellt die denkmalgerechte Erhaltung und Neunutzung historischer Gebäude in den Mittelpunkt. Bis zu fünf Preisträger werden mit einem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro belohnt, das die Wüstenrot Stiftung zur Verfügung stellt.Bewerben können sich private Eigentümer, bei deren Gebäude der Abschluss der Erneuerung nicht länger als vier Jahre zurückliegt. Auch beteiligte Architekten und weitere Experten können bis Anfang Juni entsprechende Projekte vorschlagen. Diese müssen nicht zwingend unter Denkmalschutz stehen.

Nähere Informationen zum Denkmalschutzpreis sowie zum Bewerbungsverfahren können Sie dem Faltblatt sowie der Pressemitteilung des Schwäbischen Heimatbundes entnehmen.

Pressemitteilung (136,6 KiB)

Faltblatt (276,9 KiB)