Plochinger Fachgeschäfte, die für Sie da sind

In diesem Artikel finden Sie eine Übersicht der Plochinger Fachgeschäfte, die trotz der aktuellen Rahmenbedingungen geöffnet haben oder einen Abhol- oder Lieferservice anbieten.

Die Corona-Krise zieht immer weitere Kreise. Die zahlreichen Einschränkungen haben das gesellschaftliche Leben enorm verändert. Soziale Kontakte sollen, soweit es möglich ist, vermieden werden. Auch Gastronomiebetriebe dürfen mittlerweile nicht mehr geöffnet haben. Stattdessen bieten viele Betriebe nun einen Liefer- oder Abholservice an. Die Stadtverwaltung und der Verein Stadtmarketing Plochingen haben eine Liste dieser Anbieter angefertigt, die stetig aktualisiert wird.

Bitte bestellen Sie die von Ihnen benötigten Waren nicht online, sondern über Ihre bewährten Einzelhandelsgeschäfte in unserer Stadt. Die Unterstützung der lokalen Dienstleister ist gerade in der aktuellen Zeit besonders wichtig.

Hier gibt es den Überblick:

Tabellarische Übersicht (450,3 KiB)

Bitte denken Sie daran, die Bestellungen mit einer ausreichenden Vorlaufzeit (in der Regel am Vortag) aufzugeben.

Lieferservice durch Ehrenamtliche
Für Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Plochingen, die zur Risikogruppe gehören, wird ab Donnerstag, 26. März, eine Lieferung durch Ehrenamtliche des Plochinger Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (AWO) organisiert.

Für folgende Personengruppen wird die Lieferung organisiert:
-        Personen ab 60 Jahren
-        Personen mit Grunderkrankungen wie z.B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber und der Niere sowie Krebserkrankungen oder Patienten mit unterdrücktem Immunsystem
-        Personen, die unter Quarantäne stehen
-        Personen, die in häuslicher Gemeinschaft mit Menschen leben, die eines der drei genannten Kriterien erfüllen.

Das Verfahren läuft dann wie folgt ab: Sie bestellen bei einem der aufgeführten Gastronomen oder Einzelhändler per E-Mail oder Telefon. Dieser erkundigt sich bei Ihnen, ob Sie die genannten Kriterien erfüllen. Wenn ja, werden die Ehrenamtlichen über den Bestellvorgang und die anstehende Lieferung informiert. Diese holen die Bestellung beim Gastronomen oder Einzelhändler ab und liefern diese zu Ihnen nach Hause.

Wichtig: Eine persönliche Übergabe der Bestellung darf nicht erfolgen! Sowohl das Essen wie auch das Geld für die Bezahlung des Einkaufs werden vor der Haus- oder Wohnungstüre abgelegt.

Die Stadt dankt der AWO und Ihren Ehrenamtlichen ganz herzlich für dieses besondere Engagement. Freiwillige, die bei den Auslieferungen über den Bestellservice mithelfen möchten, können sich gerne über die E-Mail Adresse corona@plochingen.de melden.