Plochingen bietet wieder Stadtführungen an

Am kommenden Samstag, dem 4. Juli, wird die erste Stadtführung nach der Corona-Zwangspause in Plochingen stattfinden.

Um 14 Uhr startet die Führung zur Plochinger Hundertwasseranlage "Wohnen unterm Regenturm". Stadtführerin Andrea Knemeyer lässt die Besucher in die farbenfrohe Hundertwasserwelt eintauchen und macht auf Details am Bauwerk aufmerksam, die die Philosophie des Wiener Künstlers widerspiegeln.
 
„Wir freuen uns, wieder alle im Freien stattfindenden Führungen anbieten zu können“, erklärt Susanne Martin, Leiterin des Bereichs Kultur und Tourismus in Plochingen. Die Gruppengrößen sind bis auf weiteres auf 20 Personen begrenzt, eine Anmeldung über die PlochingenInfo (tourismus@plochingen.de oder 07153-7005250) mit Angabe der Kontaktdaten ist erforderlich.
 
Die nächsten Hundertwasserführungen finden am 17. Juli um 16 Uhr, am 1. August um 14 Uhr und am 19 August um 11 Uhr statt. Der geführte Plochinger Stadtspaziergang "Plochingen gestern und heute" wird am 8. August um 14 Uhr und am 11. September um 16 Uhr angeboten. Alle Termine sind auf der Homepage der Stadt Plochingen unter www.plochingen.de/Stadtfuehrungen ersichtlich.
 
PlochingenInfo
Marktstraße 36
73207 Plochingen
07153 / 7005-250
tourismus@plochingen.de
www.plochingen.de
www.facebook.com/PlochingenTourismus
www.instagram.com/PlochingenTourismus

Foto
Blick zum Innenhof der Anlage „Wohnen unterm Regenturm“ (Kulturamt Plochingen)