Bürgerwerkstatt MOVE 2035 am 10. Oktober

Am 10. Oktober 2020 findet in den Räumlichkeiten des Gymnasiums ab 10 Uhr eine Bürgerwerkstatt zum Mobilitäts- und Verkehrsentwicklungskonzept (MOVE) 2035 statt.

Die Bewältigung des Verkehrsaufkommens im Stadtgebiet Plochingen ist eine der bedeutendsten Herausforderungen der gegenwärtigen Stadtentwicklungsplanung. Die Stadtverwaltung und der Gemeinderat haben sich daher dazu entschlossen, mit einem ganzheitlichen Mobilitäts- und Verkehrsentwicklungskonzept (MOVE) 2035 das Thema der zukünftigen Mobilität und des Verkehrs aktiv in die Hand zu nehmen. Für das gesamte Stadtgebiet soll dafür ein Maßnahmen- und Handlungskonzept erarbeitet werden.

Im Rahmen einer Bürgerwerkstatt am 10. Oktober 2020 soll die Bürgerschaft über die Ergebnisse der Verkehrsuntersuchungen informiert werden. Außerdem geht es darum, in einer aktiven Werkstattphasen Anregungen aus der Bevölkerung zu erhalten und den Entwurf des Leitbildes für das Verkehrsentwicklungskonzept zu diskutieren.

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Aufgrund der momentanen Covid-19 Situation ist die Teilnehmerzahl auf maximal 55 Personen beschränkt, daher bitten wir Sie um vorherige Anmeldung bis zum 25.09.2020.
Weitere Informationen zu MOVE und das Anmeldeformulare zur Bürgerwerkstatt finden Sie unter folgendem Link:

MOVE 2035