7-Tage-Inzidenz im Landkreis Esslingen unter 50: Zusätzliche Lockerungen ab Freitag, 4. Juni

Am Donnerstag, 3. Juni kann das Gesundheitsamt Esslingen förmlich feststellen, dass die Inzidenz im Landkreis an fünf Tagen in Folge stabil unter 50 lag. Damit sind ab Freitag, 4. Juni zusätzliche Lockerungen zum bereits erreichten Öffnungsschritt 1 möglich. 

Für Lockerungen nach den Vorgaben des Landes Baden-Württemberg ist es notwendig, dass die Inzidenz mindestens fünf Tage stabil unter dem Wert von 50 bleibt. Dies wird das Gesundheitsamt Esslingen am morgigen Donnerstag, 3. Juni, förmlich feststellen und damit per Allgemeinverfügung die Voraussetzung für weitere Lockerungen im Landkreis schaffen.

Wichtiger Hinweis:
Die 7-Tage-Inzidenz ist seit dem 19. Mai von unter 100 auf nun stabil unter 50 gesunken – damit gilt im Landkreis Esslingen weiterhin der seit dem 28. Mai deklarierte „Öffnungsschritt 1“ der Corona-Verordnung. Die genauen Regelungen ergeben sich aus der vom Land veröffentlichten Übersicht „Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung ab 14. Mai 2021“
Die ab Freitag, 4. Juni eintretenden Lockerungen greifen ergänzend dazu.

Diese Lockerungen gelten zusätzlich zum "Öffnungsschritt 1" ab Freitag, 4. Juni:

  • Einzelhandel: 
    - Die Testpflicht entfällt.
    - Geschäfte mit weniger als 10 m² Verkaufsfläche: maximal ein*e Kund*in
    - Geschäfte mit bis zu 800 m²: ein*e Kund*in pro 10 m² Verkaufsfläche
    - Für die darüber hinausgehende Fläche gilt: ein*e Kund*in pro 20 m² (gilt nicht für den Lebensmitteleinzelhandel) 
    - Das Tragen einer Maske bleibt Pflicht. 

  • Kontaktbeschränkungen und Treffen im privaten/öffentlichen Raum: 
    - Treffen mit 10 Person aus bis zu 3 Haushalten sind erlaubt
    - Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre werden nicht mitgezählt. 
    - Genesene und vollständig geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. 

  • Weitere Einrichtungen dürfen ohne Auflagen öffnen: 
    - Büchereien, Bibliotheken, Archive
    - Museen, Galerien, Gedenkstätten 
    - Zoologische und botanische Gärten

    Die Stadtbibliothek Plochingen öffnet voraussichtlich ab Dienstag, 8. Juni ohne Auflagen. Die bis dahin gültigen Regelungen können Sie hier nachlesen. 

Die Leiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Dominique Scheuermann, appelliert dennoch an Einrichtungen und Betriebe sowie deren Kundschaft und Gäste: „Bitte nutzen Sie die Apps zur Kontaktpersonennachverfolgung, also die Luca-App und die Corona-Warn-App. Diese können dabei helfen, die Kontaktermittlung effektiv zu gestalten. Halten Sie sich bitte weiterhin an die Regeln, nur dann können die jetzigen Lockerungen fortbestehen.“

Weitere Informationen

Übersicht über die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung und Stufenplan für sichere Öffnungsschritte ab 14. Mai 2021 (PDF-Datei) 

Die förmliche Feststellung des Inzidenzwertes des Gesundheitsamts wird am 3. Juni auf der Startseite der Homepage des Landkreises eingestellt: www.landkreis-esslingen.de.

Die Mitteilung des Landes Baden-Württemberg "Sichere Öffnungsschritte bei sinkenden Inzidenzen" (vom 13. Mai 2021) können Sie hier nachlesen.