Wildschweinschäden

Der Ausschuss für Technik und Umwelt hat in seiner Sitzung am 12.06.2018 die Förderung der Beseitigung von Wildschweinschäden beschlossen.

Die Beseitigung von Wildschweinschäden in Streuobstwiesen wird aus Mitteln der Jagdgenossenschaft (Jagdpachteinnahmen 2018) mit 30 % der Rechnungssumme für das Ausleihen von Geräten oder die Beauftragung eines Landschaftsgärtners mit der Schadensbeseitigung (maximal 200 €) pro Eigentümer/Eigentümergemeinschaft finanziell unterstützt.

Die Grundstückseigentümer, welche den Wildschweinschaden der Stadtverwaltung bereits gemeldet haben, können einen schriftlichen Antrag bei Frau Gaus, Tel. 07153 / 7005-403 oder per Mail: d.gaus@plochingen.de stellen und Ihre Auslagen anhand der Rechnungen vorlegen.